Mann flirtet

Wenn er es tatsächlich tut, dann können Sie ziemlich sicher sein, dass er Interesse hat – inbesondere wenn weitere Flirtsignale vorliegen.

Auch die Themen des Gesprächs können die Flirtabsicht zeigen: Zeigt der Mann persönliches Interesse an Ihnen mit seinen Fragen? Jeder von uns hat einen "persönlichen Raum" von etwa einem halben Meter Umfang um sich herum und normalerweise betreten wir nicht den persönlichen Raum einer fremden Person.

Wenn ein Mann Sie während des ersten Gesprächs "zufällig" oder sanft am Arm oder am Rücken berührt, dann ist das ein sicheres Flirtsignal.

Gleichzeitig bedeutet das Fehlen von Körperkontakt nicht unbedingt fehlendes Interesse.

Diese passive Haltung ist vor allem in jungen Jahren verbreitet, ab 30 Jahren vertritt sie nur noch jede Dritte.

Reifere Frauen profitieren davon, sich beim Kennenlernen nicht allein auf den Mut der Männer zu verlassen: Immerhin traut sich nur jeder Dritte, jede Frau anzusprechen, die ihm gefällt.

Wenn das Lächeln dagegen nur freundlich ist, dann sollten Sie darauf achten, ob noch andere Flirtsignale von diesem Mann ausgehen.

Das ergab eine Elite-Partner-Studie, bei der 6.000 Singles befragt wurden.

Je länger der Augenkontakt ist, desto eher ist es ein Flirtsignal.

Kaum jemand schaut einer unbekannten Person lange in die Augen, ohne an ihr interessiert zu sein.

Möglicherweise will er dabei nur ein Gentleman sein und nicht mit der Tür ins Haus fallen.

Nur die wenigsten von uns sind beim Flirten und Veführen wahre Naturtalente.

Leave a Reply